Kategorie: alle Artikel (8) | Brandeinsatz (10) | Brandsicherheitswache (2) | Mitteilung (11) | Monatsübung März 2019 (0) | Technischer Einsatz (8) | Übung (14) | Veranstaltung (50)

Sturmschaden (04.11.2019 09:09:01)

Sturmschaden am 3.11.2019 (mehr lesen...)

0 Kommentar(e), Kommentar verfassen
 
Unfall 30.5.2017 (01.06.2017 10:13:16)

Auf der Zillingdorfer geraden (mehr lesen...)

0 Kommentar(e), Kommentar verfassen
 
Stiller Alarm (14.11.2015 19:35:31)


Ein stiller Alarm (mehr lesen...)

0 Kommentar(e), Kommentar verfassen
 
Zille im Einsatz (27.08.2015 10:41:37)


Am Dienstag den 25.08.2015 um 15:30 Uhr wurde die FF Zillingdorf-Bergwerk mit ihrer Zille zur Unterstützung der FF Ebenfurth nach Ebenfurth an der Fischa gerufen. (mehr lesen...)

0 Kommentar(e), Kommentar verfassen
 
Technischer Einsatz (26.07.2015 11:43:48)

Auto fuhr auf Stein auf (mehr lesen...)

0 Kommentar(e), Kommentar verfassen
 
Fahrzeugbergung (17.11.2014 22:06:00)

Kurz vor 13:45 Uhr heulte in im Zillingdorfer Ortsteil Zillingdorf-Bergwerk plötzlich die Sirene. Auf einer Feldstraße außerhalb von Zillingdorf war ein Traktor aus noch unbekannter Ursache umgestürzt ....

  (mehr lesen...)

0 Kommentar(e), Kommentar verfassen
 
Einsatz der Zille auf der Fischa in Eggendorf (09.03.2014 17:54:00)

Am 09.03.2014 wurde unsere Feuerwehr mit ihrer Zille samt Besatzung zu Hilfe gerufen. Die Einsatzalamierung lautete Öltreiben auf der Fischa in Eggendorf. Die ortsansässige Feuerwehr benötigte die Hilfe unserer Zille samt Besatzung um an der Fischa Ölsperren zu errichten. Mit vereinten Kräften konnte nach 3 Std. Entwarnung gegeben werden. Die Ölsperren bleiben so lange im Wasser aufgebaut, bis die polizeilichen Ermittlungen abgeschlossen sind und sichergestellt werden kann das kein verunreinigtes Oberflächengewässer mehr in die Fischa gelangt. (mehr lesen...)

0 Kommentar(e), Kommentar verfassen
 
Verkehrsunfall (06.02.2010 12:12:00)

Mittels Sirenen wurde die Freiwillige Feuerwehr Zillindorf Bergwerk am 06.02.2010 um 15:09 zu einem Verkehrsunfall auf der Verbindungsstrasse gerufen. Am Einsatzort angekommen wurde die Unfallstelle abgesichert, nachdem die Aufnahmen der Polizei erledigt und der Unfalllenker versorgt war, ist das Fahrzeug geborgen und beim Feuerwehrhaus gesichert abgestellt worden. Nach 1h10 Minuten konnte die FF ins Gerätehaus einrücken. (mehr lesen...)

0 Kommentar(e), Kommentar verfassen